Traditionellen Martinsgansessen der MIT Bergstraße 2019 mit Rudolf Seiter, Bundesminister a.D.
Zum 30. Mal jährte sich Anfang November der Fall der Berliner Mauer, ein prägendes Datum in der deutschen Geschichte. Auf eine ähnlich lange Tradition kann die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) im Kreis Bergstrasse mit ihrem Martinsgans-Essen zurückblicken. In diesem Jahr konnte der Kreisvorstand mit Rudolf Seiters, Bundesminister a.D., einen Gestalter der Einheit als Redner gewinnen. Als Kanzleramtsminister war 1989 in den entscheidenden Monaten einer der engsten Vertrauten von Bundeskanzler Helmut Kohl und gestaltete Anfang der 1990er Jahre die Wiedervereinigung als Bundesinnenminister aktiv mit.